Seminar- und Workshop-Programme 2003/04:

Workshop 1

EXISTENZANGST wörtlich


Hemmungsabbau,um bewusste oder verdrängte Gefühle zu artikulieren.
Gefühlsausdruck im Moment zu gegenwärtig belastenden Themen als
Brief, Kurzgeschichte, Gedicht oder Liedtext
Nach der Selbst-Wahrnehmung durch das Gespräch, ist der Selbst-Ausdruck in verschiedenen Formen des Schriftlichen eine wirksame Krisenhilfe.
EINSICHT, WILLE und BEREITSCHAFT sind die Voraussetzungen zur LEBENSBEWÄLTIGUNG. WEG-SCHREIBEN ist als stützende Therapieform anerkannt.